Sprache

de

Wortart

Substantiv (die)

Wortstamm

Copernicus In Situ Komponente

Schreibweisen

Copernicus In Situ Komponente, Copernicus In Situ Komponenten

Definition

de

Der Begriff „in situ“, also „am Platz“ oder „an Ort und Stelle“ wird bei Copernicus etwas weiter gefasst als in anderen Zusammenhängen. Hier fasst man unter dem Begriff der In Situ Komponente all die Beobachtungssysteme zusammen, die nicht im Weltraum betrieben werden. Dies sind beispielsweise: meteorologische Messeinrichtungen, Sonden an Wetterballonen, Messbojen, Flusspegel, Fernerkundungsinstrumente, die von Flugzeugen aus betrieben werden. Auch Informationsprodukte, die auf Basis solcher Beobachtungen erstellt werden, werden dazu gezählt: Digitale topographische Karten, ... (DLR WWW20161219 http://www.d-copernicus.de/in-situ-komponente)

Verwendungsangaben

Bevorzugtes Label von

Alternatives Label von

Zusammengesetzt aus

Zusammengesetzt in

Redaktionelle Anmerkung

de

BK-Syn

Textanalysefunktion

Benennung mit Textanalysefunktion

Übersetzungsstatus

Übersetzung geprüft

Quellenangaben

Änderungsangaben

de

Initiale Version

dct:creator
Joachim Fock
dct:created
2016-12-19T16:06:45+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-19T16:28:34+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-19T16:31:58+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-19T16:37:59+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-06-27T13:27:50+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2019-04-15T15:28:56+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2019-04-17T07:27:16+00:00

Exportangaben