Sprache

de

Wortart

Substantiv (die)

Wortstamm

Methode der ökologischen Knappheit

Schreibweisen

Methode der ökologischen Knappheit

Definition

de

Bei der Methode der ökologischen Knappheit, auch Umweltbelastungspunkteverfahren oder Methode der Umweltbelastungspunkte genannt, handelt es sich um ein stoffflussorientiertes, eindimensionales, nicht-monetäres Bewertungsinstrument zur Wirkungsabschätzung in Ökobilanz-Studien. Sie beruht auf dem Vergleich der aktuellen Belastung der Umwelt (Ist-Menge) mit der gesellschaftspolitisch als zulässig angesehenen Belastung (Toleranzmenge). Das Verhältnis von Ist-Menge zu Toleranzmenge wird als ökologische Knappheit bezeichnet (Seite „Methode der ökologischen Knappheit“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30. März 2016, 15:53 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Methode_der_%C3%B6kologischen_Knappheit&oldid=153010366 (Abgerufen: 2. November 2016, 18:42 UTC)

Verwendungsangaben

Bevorzugtes Label von

Alternatives Label von

Übersetzungen

Zusammengesetzt aus

Zusammengesetzt in

Redaktionelle Anmerkung

de

BK-Syn

Textanalysefunktion

Benennung mit Textanalysefunktion

Übersetzungsstatus

Übersetzung geprüft

Quellenangaben

Änderungsangaben

de

Initiale Version

dct:creator
Joachim Fock
dct:created
2016-11-02T19:43:19+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-11-02T19:46:16+01:00

Exportangaben