Sprache

de

Wortart

Wortstamm

Bänderton

Schreibweisen

Bänderton

Definitionen

Verwendungsangabe

de

Begriff für ein feinkörniges Sediment, das infolge regelmäßiger Wechsellagerung von hellen und dunklen Tonlagen im Querschnitt feingebändert aussieht

Bevorzugtes Label von

Alternatives Label von

Übersetzungen

Zusammengesetzt aus

Zusammengesetzt in

Redaktionelle Anmerkung

de

eine helle und eine dunkle Lage bilden zusammen jeweils eine 0,5-1 cm dicke Jahresschicht (Warve)

Textanalysefunktion

Benennung mit Textanalysefunktion

Übersetzungsstatus

Übersetzung geprüft

Quellenangabe

de

Bändertone entstehen durch jahreszeitlich schwankende Wasser- und Sedimentzufuhr, wobei die helleren Lagen aus dem Frühjahr (Zeit der Schneeschmelze) und die dunklen Lagen aus dem Hochsommer und Frühwinter stammen

Änderungsangaben

de
dct:creator
He
dct:created
2004-06-29
de
dct:creator
He
dct:modified
2004-06-29

Exportangaben

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
601644
dct:date
2016-05-06
de
sns:source
aDisBMS
sns:wlisn
1496943
dct:date
2016-05-06