Language

de

Alternative Label of

Inflectionals

Okavango Delta zum 1000. Unesco-Weltnaturerbe erklärt, Afrika, Angola , Botswana, Delta, Fluss Okavango, Namibia, UNESCO, Weltnaturerbe

Same spelling in use by the following Labels:

Urkundenübergabe: Wattenmeer ist Weltnaturerbe, Wattenmeertag 2014: Forderungen zum Schutz des Wattenmeers, Offizieller Startschuss für das afrikanische Naturschutzgebiet KaZa, Five presidents sign a treaty to establish the Kavango Zambezi Transfrontier Conservation Area, Dänisches Wattenmeer wird Teil des Weltnaturerbes, Australien wurde aus einer UN-Studie zum Klimawandel entfernt, Australia removed from a UN climate change report, 20 neue UNESCO-Biosphärenreservate anerkannt, 20 sites added to UNESCO’s World Network of Biosphere Reserve, Alte Buchenwälder - Deutschland beantragt Aufnahme in UNESCO-Welterbeliste, Ancient Beech Forests - Germany submits nomination for UNESCO World Heritage List, US Präsident Obama gibt während einer Afrikareise das Versprechen gegen den Wildtierhandel vorzugehen, Botswana verkauft Fracking-Rechte im Nationalpark, Botswana sells fracking rights in national park, Erstes privat entwickelte Wasserkraftwerk geht in Uganda an Netz, Der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer ist Weltnaturerbe, Hamburg Wadden Sea park declared UNESCO heritage site, Schutzgebiet verliert UNESCO Welterbe-Status, First site ever to be deleted from UNESCO’s World Heritage List, Weltbank kündigt Aktionsplan gegen Klimaerwärmung in Afrika an, Dresden is deleted from UNESCO’s World Heritage List, Wattenmeer ist Weltnaturerbe, Wadden Sea inscribed on UNESCO’s World Heritage List, Ergebnisse des "Großen Elefantenzensus in Afrika" vorgestellt, 30 Jahre Biosphärenreservate in Deutschland, German Biosphere Reserves celebrate 30 Years, Afrikanische Entwicklungsbank und WWF fordern Bekämpfung von Wildereikrise, Madagaskar-Moorente braucht neuen Lebensraum, Great Barrier Reef bleibt vorerst Weltnaturerbe, Greenpeace eröffnet erstes Büro in Afrika, UNESCO feiert 40 Jahre Welterbekonvention, Celebrating of 40 years World Heritage Convention, WWF legt OECD Beschwerde ein, Die Schwäbische Alb und der Bliesgau als neue UNESCO Biosphärenreservate anerkannt, Gründertreffen der Desertec Industrial Initiative in München, Auszeichnung des Muskauer Faltenbogens als UNESCO-Geopark, Erstes Unesco-Wasserinstitut startet in Deutschland, Germany's First UNESCO Water Institute Opened, UNESCO nimmt deutsche Buchenwälder in Welterbeliste auf, Germany’s Beech Forests inscribed on UNESCO’s World Heritage List, Einweihungsfeier des grenzübergreifende Naturschutzgebiet Kavango/Zambesi in Namibia, Internationaler Gipfel zum Schutz des Afrikanischen Elefanten, International Summit on the Conservation of the African Elephant, Biosphere Conference in Paris, MAB ICC 2011 in Dresden, MAB ICC 2011 in Dresden, Germany, Internationaler Gipfel gegen illegalen Wildtierhandel in Botswana, Kasane Conference on Illegal Wildlife Trade, 40. Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees in Istanbul, 40th World Heritage Committee in Istanbul, US Kriegsschiff auf geschütztem Korallenriff aufgelaufen, Bundesrepublik Deutschland wird der 64. Mitgliedstaat in der UNESCO, Federal Republic of Germany becomes the 64th member state of UNESCO, UNESCO Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt, UNESCO Convention concerning the Protection of the World Cultural and Natural Heritage, Landschaft des Jahres 2007/2009 ist das Donaudelta, Korallenriff vor Lord Howe Insel bleicht aus, UNESCO stellt neue Daten vor: Meeres-Ökosysteme weltweit bedroht, New global data on High Seas and Large Marine Ecosystems to support policy makers, Tanganjikasee hat sich extrem erwärmt, Afrikas längste Tierwanderung entdeckt, Africa’s Longest-Known Terrestrial Wildlife Migration Discovered, Elefantenmassaker im Tschad, Afrikas Ressourcen im Blickpunkt: erster afrikanischer Bodenatlas, Vereinte Nationen veröffentlichen die erste globale Grundwasserkarte, UNESCO publishes first world map of underground transboundary aquifers, Landschaft des Jahres 2017/2018/2019: Senegal/Gambia, Bedrohter See des Jahres 2017: Tanganjikasee, UNESCO zeichnet acht neue Geoparks in Asien, Europa und Lateinamerika aus, Eight Geological sites in Asia, Europe and Latin America become UNESCO Global Geoparks, Biosphärenreservat Schwarzwald von der UNESCO anerkannt, Biosphären-Konferenz in Paris, First International Day for the Conservation of the Mangrove Ecosystem, Erster Internationaler Tag zum Schutz des Ökosystems Mangrove, Schwarzwald als UNESCO-Biosphärenreservat offiziell anerkannt

Translations

Change Notes